SPD-Fraktion Eichenzell

  

An die Vertreter der örtlichen Medien

Pressemitteilung

„Wir sind eine eigenständige Fraktion, die sich weder in einer Großen Koalition mit CDU und CWE befindet noch jede Entscheidung der Bürgerliste Eichenzell ohne zu hinterfragen mitträgt", erklärt Lutz Köhler, Fraktionschef der Eichenzeller SPD, in einer Pressemitteilung. Er entgegnet damit einer Veröffentlichung der Bürgerliste Eichenzell, die sich über die Nichtberücksichtigung ihrer Kandidaten und Kandidatinnen bei der Wahl zu den Ausschussvorsitzenden beschwert. „In ihrer Pressemitteilung schreibt die BLE, dass sie nicht interessiert an Posten ist. Ich frage mich dann ernsthaft, warum sie dann überhaupt an die Öffentlichkeit gegangen sind", ergänzt Steffen Reith, Sprecher der SPD-Fraktion. Es sei erfreulich, dass die BLE viele geeignete Gemeindevertreter ihren Reihen besitze. Das sei allerdings kein Alleinstellungsmerkmal der Bürgerliste. „Lutz Köhler ist Rechtsanwalt und war bereits fünf Jahre im Haupt- und Finanzausschuss tätig. Ich denke nicht, dass die BLE seine Kompetenz als stellvertretender HFA-Vorsitzender in Abrede stellen will", sagt Reith.

Die BLE habe im Wahlkampf immer wieder betont, dass ihr Programm wichtiger als Posten sei. „Davon ist gegenwärtig genau so wenig übrig geblieben wie bei ihrer Forderung nach einem fairen Miteinander unter den Fraktionen", sagt Reith. Und Lutz Köhler erklärt abschließend: „Wir sind offen für gute Vorschläge. Egal, aus welchen Reihen sie kommen. Und natürlich werden wir in der Legislaturperiode eigene Akzente  setzen.

Lutz Köhler                                                                   Steffen Reith

Fraktionsvorsitzender                                                 Fraktionssprecher